Sitzungsbericht vom 20.12.2018

Verabschiedung von Herrn Wassermeister Gebhard Griesinger

Aus der Sitzung des Gemeinderates am 20. Dezember 2018

Ehrung von Blutspendern

Bürgermeister Feil bedankte sich bei den diesjährigen Blutspendern. Auch in diesem Jahr konnte er wieder Frauen und Männer aus unserer Gemeinde für vielfaches Blutspenden auszeichnen. Der Ehrung liegen die Spenden zugrunde, die bis zum 30.09.2018 erbracht wurden. Es wurde acht Mal das zehnmalige Spenden, viermal für 25-maliges Spenden, zweimal für 50-maliges und jeweils einmal 75 und sogar 100-maliges Spenden geehrt. Herr Feil betonte, dass man das Blutspenden nicht als selbstverständlich erachten darf. Rund 15.000 Blutspenden sind pro Tag notwendig, um den Mindestbedarf zu decken – das reicht jedoch gerade einmal für zwei bis drei Tage. Der DRK-Blutspendendienst versorgt rund 440 Kliniken und Krankenhäuser mit Blutkonserven. Diese Zahlen verdeutlichen, wie lebenswichtig das regelmäßige Blutspenden ist und weshalb die Bereitschaft hierfür auch in einem angemessenen Rahmen gewürdigt wird.

Annahme von Spenden 2018

Im Laufe des letzten Jahres gingen bei der Gemeinde zahlreiche Spenden für öffentliche Zwecke ein. Nach den Bestimmungen der Gemeindeordnung muss die Annahme der Spenden genehmigt werden. Neben Sachspenden in Höhe von insgesamt 100 Euro für den Kindergarten Lilienweg, sind noch 4659,66 Euro an Geldspenden für Feuerwehr, Freibad, Jugendhaus Schülerbistro und dem Kindergarten Birkenweg eingegangen. Der Gemeinderat genehmigte einstimmig die Annahme der Spenden für die genannten Zwecke. Bürgermeister Feil bedankte sich im Namen der Gemeinde bei den Spendern.

Verabschiedung von Herrn Wassermeister Gebhard Griesinger

Herr Griesinger ist seit dem 14.09.1979 Wassermeister in der Gemeinde Löchgau. Fast 40 Jahre hat Herr Griesinger eine sicher und gut funktionierende Wasserversorgung im Ort garantiert. Die Gemeinde hat viele Jahre in herausragender Art und Weise von seinem Einsatz und seinem Engagement profitiert. Er stand zu jeder Tag- und Nachtzeit, egal an welchem Wochentag bei Notfällen, wie beispielsweise ein Wasserrohrbruch, zur Stelle. Ende Juni 2018 hat er die Tätigkeit als Wassermeister in Löchgau beendet. Herr Griesinger hat mit viel Herzblut auch die Übergabe der Betriebsführung begleitet und das teilweise historische Wissen über die Löchgauer Wasserversorgung in unzähligen Stunden aufbereitet und übergeben. Bürgermeister Feil dankte im Namen des Gemeinderates und der Löchgauer Bürgerschaft für seine geleisteten Dienste.Im Rahmen der Verabschiedung von Herrn Griesinger als langjähriger Wassermeister der Gemeinde wurde ihm für seine hervorragenden Dienste für die Gemeinde Löchgau von Bürgermeister Feil die Bürgermedaille der Gemeinde Löchgau verliehen.Die Gemeinde Löchgau dankt Herrn Gebhard Griesinger und seiner Familie für ihr jahrzehntelanges Engagement ganz herzlich.

Sonstiges

Bürgermeister Feil bedankte sich bei der Bürgerschaft und den vielen ehrenamtlichen Bürgern aus Löchgau die in vielen Projekten ehrenamtlich tätig sind. Er dankte auch der Belegschaft und dem Gemeinderat für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2018.  GR Schneider dankte im Namen des Gremiums der Verwaltung und den Mitarbeitern aller Einrichtungen der Gemeinde Löchgau für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Jahr 2018.

  |